Fritz Reuter Literaturmuseum Stavenhagen

REUTERSTÄDTER LITERATURTAGE

Ein neues Veranstaltungsformat für Stavenhagen. Mit Bürgern der Stadt, mit namhaften Gästen und vielleicht auch mit Besuchern aus nah und fern. Bei (Autoren-)Lesungen up Platt und auf Hochdeutsch, bei Musik und auf Landpartie. Dabei spannt sich der Bogen vom vor hundert Jahren zu Ende gegangenen Ersten Weltkrieg bis in aktuelle politische Diskussionen. Und natürlich kommt Fritz Reuter nicht zu kurz.

Dat Niegste

Reuter-Literaturpreis 2018 geht an Helmut Hillmann aus Vorpommern

Der Fritz-Reuter-Literaturpreis geht 2018 an einen Plattdeutsch-Autor aus Vorpommern. Die Jury habe den 79 Jahre alten Helmut Hillmann aus Ueckermünde (Kreis Vorpommern-Greifswald) zum Preisträger gewählt. In seinen Büchern, wie zuletzt "Na, denn man tau! Plattdeutsche Riemels un Vertellers tau'n Hoegen un Besinnen" (Na denn los! Plattdeutsche Sprüche und Erzählungen zum Besinnen), lässt Hillmann Jung und Alt auf humorvolle Weise an alltäglichen Problemen teilhaben. Außerdem bezieht Hillmann seine Leser an originellen Überlegungen zum Thema Heimat mit ein und "nimmt sie mit" in ferne Länder. Für den Preis gab es etwa 30 Bewerbungen aus sechs Bundesländern, darunter Berlin, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen als südlichste Plattdeutsch-Gebiete.

Öffnungszeiten

April - Oktober:
täglich 10 bis 17 Uhr

November - März:
Di-So 10 bis 17 Uhr

letzter Einlass:
16.45 Uhr

Führungen nach Vereinbarung

Eintrittspreise
Spezielle Angebote