Fritz Reuter Literaturmuseum Stavenhagen

Rudolf Tarnow

Der Mecklenburger Rudolf Tarnow (geboren 1867 in Parchim, gestorben 1933 in Schwerin) zählt noch immer zu den populärsten plattdeutschen Autoren in Norddeutschland. Entwaffnender Humor, gesunder Menschenverstand, Lebensweisheit und Mutterwitz waren die Zutaten seiner Texte. Auch heute stehen sie hoch in der Gunst des Publikums, denn sie sind zum Vortragen wie geschaffen.

Rudolf Tarnow war schon zu Lebzeiten ein überaus populärer Schriewersmann, seine Bücher erreichten in jenen Jahren eine Auflage von mehr als 160.000 Exemplaren. In seinen letzten Lebensjahren musste sich der Autor wegen eines Herzleidens mehreren Heilkuren unterziehen und schrieb immer weniger. Der beliebte Volksdichter wurde nur 66 Jahre alt.

Öffnungszeiten

April - Oktober:
Mi-So 10 bis 17 Uhr

November - März:
Di-Sa 10 bis 17 Uhr

letzter Einlass:
16.45 Uhr

Führungen nach Vereinbarung

Eintrittspreise
Spezielle Angebote